OÖ Landesmusikschule besuchen
Treffpunkt Musikschule Puchenau

DIE POSAUNE

Allgemeine Hinweise

Der Anwendungsbereich der Posaune erstreckt sich von vielen verschiedenen Musikgattungen (Unterhaltungs-, Pop-, Jazz, Volks-, Kirchen-, konzertante Musik, etc.) über vielfältigste Einsatzmöglichkeiten (Blasmusik, Jazz und Big-Band, Sinfonieorchester, Volksmusikensemble, Soloinstrument). Die Posaune gehört zur Gruppe der engmensurierten Blechblasinstrumente.

Alter

Das Einstiegsalter hängt vom individuellen Entwicklungsstand des Schülers ab. Neben dem körperlichen und emotionalen Entwicklungsstand müssen einige wenige anatomische Voraussetzungen gegeben sein (Zahnstellung usw.). Wenn eine Kinderposaune zur Verfügung steht (diese ist speziell ergonomisch geformt) kann unter Umständen schon im Alter von 8 Jahren mit dem Posaunenunterricht begonnen werden. In jedem Fall aber ist es vorher notwendig mit der entsprechenden Lehrktaft ein klärendes Gespräch zu führen.

Kosten

Der Neupreis für ein Anfängerinstrument bewegt sich je nach Typ, Marke und Qualität zwischen 1.100 und 3.500 Euro. Sofern sich ein Schüler entschließt, zu gegebenen Zeitpunkt in einem Musikverein mitzumusizieren, stellt dieser diverse Blasmusikinstrumente zur Verfügung. Auch gebrauchte Instrumente sind erhältlich.

Vorbereitung

Von großem Vorteil für das Erlernen des Instrumentes ist der Besuch eines vorbereitenden musikalischen Grundkurses, wie z.B. Musikalische Früherziehung und/oder Singschule.


Werbung
Landesmusikschule Puchenau
Sekretariat
Tel: ++43 / (0)732 / 22 10 55 - 353
Landesmusikschule Puchenau
Fax: ++43 / (0)732 / 22 10 55 - 351
text
Schließen
nächstes Foto
Video Info ...
Video Schließen