Präsenzunterricht in Oö. Landesmusikschulen

Erweiterter Präsenzunterricht ab 3. Juni

Am Mittwoch, 3. Juni startet zusätzlich zu den Streich-, Zupf-, Schlag- und Tasteninstrumenten auch der Präsenzunterricht für Gesang, Blasinstrumente, Tanz, Klang und Farbe, sowie in diversen Ergänzungsfächern. Welche Unterrichtsformen dabei möglich sind, hängt von den räumlichen Gegebenheiten ab und wird von der Musikschulleitung festgelegt.

Um eine Ansteckungsgefahr so gering wie möglich halten zu können, haben wir bei einigen Unterrichtsfächern etwas größere Sicherheitsabstände festgelegt, Sollten dadurch nun zu wenige geeignete Unterrichtsräume vorhanden sein, so könnte es erforderlich sein, den Unterricht an einen anderen Ort zu verlegen bzw. teilweise weiterhin Fernunterricht anzubieten. Näheres dazu wird Ihnen Ihre Lehrerin /Ihr Lehrer bekannt geben.

In den Fächern MUSIKALISCHE FRUHERZIEHUNG, MUSIKGARTEN, KREATIVES MUSIKERLEBEN, MUSIKWERKSTATT, KREATIVES MUSIKGESTALTEN und SINGSCHULE kann vorläufig leider noch kein regelmäßiger Unterricht an der Musikschule angeboten werden, weil hier die Vorgaben in Hinblick auf die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler noch nicht erfüllt werden können. Die Lehrpersonen dieser Fächer erarbeiten derzeit mögliche Angebotsformen und Unterrichtsinhalte, damit die Wiederaufnahme des Unterrichts mit Beginn des nächsten Schuljahres verantwortungsvoll vorgenommen werden kann. Detailinformation dazu und ob der Präsenzunterricht in diesen Fächern noch im laufenden Sommersemester gestartet werden kann, werden Sie von ihren Lehrerin/Ihrem Lehrer erhalten.

Weitere Infos (Service/Covid 19 Infos)

text
Schließen
nächstes Foto
Video Info ...
Video Schließen